10.02.2020

Clubnews

BIATHLON

Italienmeisterschaften U15 & U13 in Pfitsch

Am vergangenen Wochenende wurden im Biathlonzentrum Grube in Pfitsch die Biathlon-Italienmeisterschaften für die Kategorien Schüler und Zöglinge ausgetragen.

Nach dem offiziellen Training am Freitag standen am Samstag die Wettkämpfe im Einzelbewerb auf dem Programm. Am Sonntag wurden dann die Staffel-Staatsmeister gekürt. Teilgenommen haben insgesamt 224 Athleten aus ganz Italien der Jahrgänge 2005 – 2008.

Hier die TOP Platzierungen für unsere Südtiroler Athleten

U15 ALLIEVI - ZÖGLINGE (2005 & 2006)

EINZEL MÄNNLICH | 7,5 km (5x1,5 km)
3. Platz Maurizio Ronco (ASV MARTELL) 
5. Platz Adam Ferdick (ASV ANTHOLZERTAL) 

STAFFEL MÄNNLICH | 3x4 km (1,5-1,5-1 km)
2. Platz: Adam Ferdick (ASV ANTHOLZERTAL) |  Hannes Bacher (ASV ANTHOLZERTAL) |Maurizio Ronco (ASV MARTELL)

STAFFEL WEIBLICH | 3x4 km (1,5-1,5-1 km)
3. Platz: Sophia Pichler (ASV ANTHOLZERTAL) |  Nadia Eisendle (ASV RIDNAUN) | Maria Kerschbaumer (SV PFITSCHER EIS)

U13 RAGAZZI - SCHÜLER (2007 & 2008)

EINZEL MÄNNLICH | 5 km (1,5-1,5-1-1 km)
1. Platz Jonas Tscholl (ASV MARTELL)
4. Platz Andreas Braunhofer (ASV RIDNAUN) 

EINZEL WEIBLICH | 4 km (4x1 km)
3. Platz Tanja Wanker (SKI CLUB GROEDEN) 
4. Platz Nora Mair (ASV RIDNAUN) 

STAFFEL WEIBLICH | 3x3 km (1-1-1 km)
1. Platz:  Melanie Ranalter (ASV ANTHOLZERTAL) | Nina Nocker (SKI CLUB GROEDEN) | Tanja Wanker (SKI CLUB GROEDEN)

STAFFEL MÄNNLICH | 3x3 km (1-1-1 km)
1. Platz: Andreas Braunhofer (ASV RIDNAUN) | Julian Huber (ASV ANTHOLZERTAL), Jonas Tscholl (ASV MARTELL)
 
 

Mehr BIATHLON - News
Newsübersicht
Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen OK