15.02.2021

Clubnews

Allgemeine News

Nordische JWM Lahti/Vuokatti - Die Ergebnisse

Gestern endete die Junioren-WM der Nordischen in Lahti / Vuokatti. Von unserem Landeswintersportverband waren insgesamt sechs Athleten mit dabei. Im Langlauf hat uns Sara Hutter (ASV Prad/ Jetzt GS Fiamme Oro) vertreten. Im Skisprung durften Mattia Galiani (SC Gröden), Daniel Moroder (SC Gröden) und Jessica Malsiner  (SC Gröden/ jetzt GS Fiamme Gialle) an den Start gehen. Für die Nordische Kombination hingegen unsere Athletinnen des SC Gröden: Daniela Dejori und Lena Prinoth
Besonders beeindrucken konnte die Grödner Kombiniererin Daniela Dejori, welche im Einzel auf Platz 6 und damit als beste Azzurra abschloss und in der Mixed-Staffel über WM-Bronze jubeln konnte.Für die 18-jährige Dejori ist es die erste Medaille bei Junioren-Weltmeisterschaften. Im vorigen Jahr in Oberwiesenthal (Deutschland) war die Grödnerin mit der azurblauen Staffel auf Rang 5 gelandet. Ebenso konnte Jessica Malsiner mit einem 8. Platz ihre aufstrebende Form bestätigen.

Alle Platzierungen zur Übersicht:
3. Platz Daniela Dejori | NoKo | Mixed Team
6. Platz Daniela Dejori | Noko | HS 100/ 5 km
7. Platz Daniel Moroder, Mattia Galliani | Skisprung | Teambewerb– HS100
8.PLatz Jessica Malsiner | Skisprung | Teambewerb – HS100
9. Platz Jessica Malsiner | Skisprung | HS100
12. Platz Sara Hutter | Langlauf | Staffel 4*3,3 km
20. Platz Lena Prinoth| Noko | HS 100/ 5 km
23. Platz Daniel Moroder | Skisprung | HS100
27. Platz Sara Hutter | Langlauf | 5km Skating
33. Platz Mattia Galiani | Skisprung | HS100
39. Platz Sara Hutter | Langlauf | 15km klassisch
 
Mehr - News
Newsübersicht
Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Weitere Informationen OK